eBook neue Website
Beitragsformat

Ein eBook berät bei der Erstellung der neuen Website

4 Kommentare

Eine Website ist heute schon so selbstverständlich, dass man sich eigentlich gar nicht mehr überlegt, worauf man achten muss, wenn die Seite neu angelegt oder einem Relaunch unterzogen wird. Sehr sorgfältig wird bei der Erstellung des Layouts vorgegangen und natürlich gibt es auch neue Fotos vom Vorstand oder dem Team. Sehr viel seltener macht man sich aber Gedanken darüber, welche Ziele mit der neuen Seite verfolgt werden. „Ist doch klar, die Seite soll gelesen werden und wichtige Informationen enthalten“, ist an dieser Stelle oft zu hören.

Wem das reicht, der kann auf das neue eBook, das Kerstin Hoffmann neu veröffentlicht hat, vermutlich verzichten. Alle anderen werden, so sie sich für Fragen rund um die neue Website, darin jede Menge Anregungen und Tipps finden. Das eBook „Workshop neue Website“ trägt den Untertitel „Was Sie wissen sollten, bevor Sie eine neue Website für Ihr Unternehmen planen und realisieren“ und macht damit klar, dass man im Vorfeld des (Re)-Launch auch über Ziele und Strategien sprechen sollte. Erst wenn man die hat, und erst wenn die mit den Unternehmenszielen übereinstimmen, macht es nämlich Sinn, sich etwa mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung zu beschäftigen.

„Für die meisten Unternehmen ist die eigene Website heute das zentrale Kommunikations- und Kontaktmedium. Es steht im Mittelpunkt eines komplexen Netzwerks aus direkter, gedruckter, elektronischer und virtueller Kommunikation. Für Kunden und Interessenten ist die Website oft die erste Anlaufstelle. Dafür muss sie ansprechend gestaltet sein und gut funktionieren. Dabei geht es um die strategische Planung ebenso wie um die Gestaltung, Suchmaschinenoptimierung oder geeignete Texte“,

beschreibt Hoffmann in der Ankündigung die Herangehensweise an eine neue Website. Worauf man dabei achten muss, ist in den insgesamt 19 Beiträgen, die teilweise auch Checklisten enthalten, nachzulesen. Ich selbst durfte auch einen Beitrag beisteuern und weil ich aus dem Kunst- und Kulturbereich komme, war es meine Aufgabe zu beschreiben, wie man mit wenig Geld eine eigene Website erstellen kann.😉

Aber, und das ist auch die Botschaft der Überschrift, man sollte „nicht an den falschen Stellen sparen“. Sparen können Sie, was die Anschaffungskosten des eBooks angeht, es steht nämlich hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

4 Comments Join the Conversation

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s