Cultural Statistics
Beitragsformat

„Cultural statistics“: Brüssel veröffentlicht interessantes Zahlenmaterial rund um den Kunst- und Kulturbereich

1 Kommentar

Jede Menge Zahlenmaterial bietet die „2011 edition“ des im Auftrag der Europäischen Kommission erstellten Pocketbooks „Cultural Statistics„. Das in englischer Sprache verfügbare PDF liefert Informationen und Zahlenmaterial zu verschiedenen Bereichen, z.B. Beschäftigung im Kunst- und Kulturbereich und private Ausgaben für Kunst und Kultur. Ein deutschsprachiges Inhaltsverzeichnis hilft einem, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und dann gezielt nach Informationen zu suchen, denn zum Durchlesen ist das PDF wohl eher nicht geeignet.😉

1 Comment so far Join the Conversation

  1. Guten Tag,
    wir führen derzeit den „Kultur- und Kreativwirtschaftsindex Berlin-Brandenburg“ durch (Auftraggeber s. http://www.house-of-research.de/support). Wenn auch Sie Leser aus dieser Region haben, würde ich über eine redaktionelle Erwähnung freuen. Weitere Details finden Sie auf http://www.house-of-research.de/kki2011.html, gern stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung.
    Mit bestem Gruß
    Dirk Martens, Geschäftsführer von House of Research

    Gefällt mir

    Antworten

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s