Beitragsformat

Royal Shakespeare Company : mit Animationsfilmen die nächste Inszenierung ankündigen

1 Kommentar

Als ich gestern dieses Video sah, fiel mir sofort die Diskussion ein, die das hier im Blog gezeigte Video des Sukiennice Museums hervorgerufen hat. Die 1960 von Peter Hall gegründete Royal Shakespeare Company kündigt damit die für Mitte April geplante Premiere von Macbeth an:

Insgesamt sechs solcher Kurzfilme hat die Theatergruppe, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert, produzieren lassen und gibt sich in Verbindung mit ihrer Website und ihren SocialMediaAuftritten ein betont trendiges Aussehen, mit dem man, so vermute ich, ein eher jugendliches Publikum gewinnen will. Mir gefällt ihr Webauftritt und vor allem die Videos, mit denen eine Shakespeare-Inszenierung mal auf ganz andere Art und Weise beworben wird.

1 Comment so far Join the Conversation

  1. Pingback: Tweets that mention Royal Shakespeare Company : mit Animationsfilmen die nächste Inszenierung ankündigen « Das Kulturmanagement Blog -- Topsy.com

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s