Beitragsformat

„A conversation with an orchestra website“

3 Kommentare

Würde es den BesucherInnen Ihrer Website auch so gehen? 🙂

3 Comments Join the Conversation

  1. Großartig! In 2.56 min alles gesagt, worum es geht. Hat mich selbst wieder zum Grübeln gebracht. Und ja, mittlerweile sind viele durch das Makketing-Blabla so angestachelt, dass sie alles über sich, ihre Mission, ihre Werte, ihr Board etc. sagen, nur nichts mehr über ihr Hauptgeschäft und ihre Services.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. @Dirk Schütz: stimmt, die Frage, was die Kunden wirklich interessiert, wird oft nicht gestellt. Wobei es oftmals gar nicht so leicht ist, das herauszufinden. Da ist z.B. ein Blog eine wertvolle Hilfe.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Super! Aber warum soll eine Website anders funktionieren wie ein Callcenter? Echt Pech, wenn man ein Bedürfnis hat, das nicht der Checkliste des armen Agents entspricht. Dann kommt danach noch ein Anruf wie zufrieden man mit dem Agent war, ob er kompetent auf die Problem geantwortet hat etc…Zeitfresser pur

    Gefällt mir

    Antwort

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s