Beitragsformat

Was Facebook von Ihnen preisgibt

2 Kommentare

Über den Artikel „Wie dicht hält Facebook?„, den Christiane Schulzki-Haddouti für die ZEIT geschrieben hat, bin ich auf ein kleines Tool gestoßen, das der Google Entwickler Ka-Ping Yee entwickelt hat. Damit lässt sich herausfinden, welche Informationen, die man auf Facebook veröffentlicht, auch außerhalb dieses Netzwerks zu finden sind. Was man von Ihnen findet, hängt natürlich großteils davon ab, welche Sicherheitseinstellungen Sie gewählt haben. Wie sich das Tool nutzen lässt bzw. welche Daten Sie abfragen können, erklärt Yee hier.

2 Comments Join the Conversation

  1. Strike! Mit dem Tool konnte ich dankenswerterweise sicherstellen, dass Facebook meinen Account so deaktiviert hat, dass man an keine Daten mehr kommt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, dass Facebook die Daten meines deaktivierten Accounts für weitere Monetarisierung missbraucht. Zu gerne wäre ich bei Stefan Hagen’s Projektmanagement-Gruppe auf Facebook dabei, allerdings ist mir das Datenleck zu kritisch. Mal schauen ob die es irgendwann in den Griff bekommen…

    Gefällt mir

    Antworten

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s