Beitragsformat

Ein (kostenloses) eBook zum Thema Kundennutzen

3 Kommentare

Die Weihnachtszeit ist vorbei, ein neues Jahr(zehnt) hat begonnen und obwohl Mailbox und Feedreader wahrscheinlich nicht nur bei mir voll sind, weise ich trotzdem gerne auf ein paar weitere Seiten Lesestoff hin. PR-Doktor Kerstin Hoffmann hat im vergangenen Herbst zu einer Blogparade aufgerufen, bei der es um das Thema Kundennutzen ging.

Ich habe mich damals mit meinem Beitrag „Wie verkaufen Sie Kundennutzen?“ daran beteiligt und freue mich, dass er Aufnahme in das eBook gefunden hat. 39 Beiträge hat Kerstin Hoffmann gesammelt, was einerseits zeigt, dass so eine Blogparade ganz großartig funktionieren kann und in Form eines eBooks auch zu einem vorzeigbaren Ergebnis führt. Andererseits ist das eBook aber auch ein Beleg dafür, dass trotz völlig unterschiedlicher Zugänge zum Thema ein Handbuch entstanden ist, dass sich branchenübergreifend nutzen lässt, also auch für Kultureinrichtungen.

Da ist zum Beispiel der pointierte Beitrag „Na und?“ von Michael Gerharz (S.25f), in dem er uns dazu auffordert, bei Präsentationen immer die Frage im Kopf zu haben, was unser Gegenüber denn eigentlich von unserem Produkt hat? Eigentlich gilt das ja nicht nur für Präsentationen, sondern für jede Form der „Bewerbung“ von Produkt und Dienstleistung. Stellen Sie sich doch, bevor Sie das nächste Mal jemandem auf ein kommendes Event hinweisen, selbst die Frage „na und?“ und versuchen Sie eine Antwort darauf zu finden. Egal ob Sie dadurch Klarheit darüber gewinnen, warum Ihr Publikum eigentlich zu Ihnen kommt oder vielleicht ganz neue überraschende Einsichten gewinnen: es lohnt sich, ab und zu über das nachzudenken, was einem im Laufe der Zeit selbstverständlich geworden ist.

Jetzt fehlt nur noch der Link zum eBook.😉 Hier ist er.

3 Comments Join the Conversation

Leave a Reply

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s